Druckansicht der Internetadresse:

Institut für Entrepreneurship & Innovation - GründerUni Bayreuth

Seite drucken

Entrepreneurial Skills Programm

Das Entrepreneurial Skills Program (ESP) - in a nutshell! Das Entrepreneurial Skills Program (ESP) for High Potentials des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Universität Bayreuth ist ein extracurriculares Zusatzprogramm für besonders motivierte (studentische) Gründer:innen und Innovator:innen. Für das Programm werden aus den Bewerber:innen die besten 20-25 ausgewählt, die in exklusiven Workshops und Netzwerkevents ihre Entrepreneurial Skills weiterentwickeln.

Die Speaker und Coaches werden sowohl aus der Wissenschaft als auch der Wirtschaft gewonnen. Der Fokus des ESP liegt vor allem darauf, die Persönlichkeit der Teilnehmenden weiter zu entwickeln. Vermittelt werden relevante Fähigkeiten, wie beispielsweise selbstbewusstes und gutes Pitchen, Story-telling, Leadership-Skills und Selbst- und Zeitmanagement. Ergänzt werden die Inhalte durch ein begleitendes Mentoring-Programm, in dem die Teilnehmenden von erfahrenen Gründer:innen und Führungskräften unserer Praxispartner  profitieren.

Insights aus dem Batch #1 (Sommersemester 2021):

  • Entrepreneurial Mindset & Digital Transformation (Philipp Depiereux – CEO etventure)
  • Venture Capital Markt - Do’s and Don’ts beim Kontakt von Seed-Investoren (Niklas Hebborn - Freigeist Capital)
  • Elevator Pitch Basics (Fabian Brunner - BayStartup)
  • Branding for Startups (Leroy Adams - Jung von Matt)
  • Sales & Pricing Strategies (Carolin Kunert – CEO KnisterGrill)
  • Legal Topics (Dr. Andreas Kokott - Gründungsberatung Institut E&I)
  • Business Knigge & Networking (Clemens von Hoyos)
  • Mindful Entrepreneur (Dr. Martina Weifenbach - myndway)
  • Stage Pitch Workshop (Dirk Lehmann)
  • Was wir von Astronauten lernen können (Laura Winterling – spacetime concepts)
  • Stage Pitch Training (Andre Ottlik – Startup-Workshops.de)
  • Zeit- & Selbstmanagement (Anjana Ahnfeldt – Uni Kiel)
  • Effectuation als Startup-Entscheidungslogik (Sebastian Reh - Leibniz Universität Hannover)
  • Austausch im Mentoring-Programm mit Vertretern aus der Wirtschaft (Christian Baier – Managing Director NEDGEX & Ina Medic – Gründerin if.digital)

Einblicke in den Start des ESP Batch #1 findet ihr in unserem ubt aktuell Artikel: Erfolgreicher Start für den Batch #1 des Entrepreneurial Skills Program


Wie hat euch das ESP-Programm gefallen?

Isabella List von mundvoll erzählt:

"Das ESP ist sehr gut organisiert und bietet spannende Vorträge und lehrreiche Workshops. Das Programm hat mich nicht nur in meiner persönlichen Weiterentwicklung unterstützt, sondern durch die Vermittlung von Praxis-Know-How zu einem selbstbewussteren Herangehen an Gründungsaufgaben geführt. Besonders gefallen hat mir der Sales Workshop von Carolin Kunert, der mich dazu inspiriert hat mein eigenes Projekt in die Tat umzusetzten."

Yannic Hönle, einer der Gründer:innen von Myriad berichtet:

„Das ESP vermittelt jungen Gründer:innen wichtige Soft Skills, die bei klassischen Vorlesungen zu kurz kommen. Mir haben besonders die unterschiedlichen Pitch Workshops gut gefallen. Ich konnte meinen Pitch verbessern und mir von verschiedenen Coaches gezielt Feedback einholen. Das Programm ist super organisiert, mit tollen Speakern!“ 

Die Bewerbungsphase für den Batch #2 startet im Frühjahr 2022!


Ansprechpartner:

David Eder

Telefon: 0921 / 55-4726
E-Mail: david.eder@uni-bayreuth.de
Büro: Zapf 1, Zimmer 1.2.19


Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Petra Beermann, Prof. Dr. Rodrigo Isidor, Prof. Dr. Matthias Baum

Facebook Instagram LinkedIn UBT-A Kontakt